Goethestraße / Lessingstraße (Dossenheim)

Die beiden Gebäude befinden sich in ruhiger Wohnlage in Dossenheim mit Einkaufsmöglichkeiten, Freizeiteinrichtungen und öffentlichen Verkehrsmitteln in unmittelbarer Nähe.

Goethestraße 42 (Bild links)

Das im Jahr 1973 errichtete Gebäude wurde 2000/2001 teilweise saniert (Einbau einer neuen Heizungsanlage, teilweise neue Bäder und Fußböden, neuer Hausanstrich) und aufgestockt. Beim Dachausbau entstanden 4 neue Wohnungen. Das Haus wurde danach aufgteilt und die einzelnen Wohneinheiten verkauft. Insgesamt bestehen 17 Wohnheiten: (13 x 1-Zimmer-Wohnungen, 2 x 2-Zimmer-Wohnungen) zwischen 23,5 qm und 48,5 qm. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 523 qm. Alle Wohnungen sind mit einem Balkon (außer Soutterain) ausgestattet.

Lessingstraße (Bild rechts)

Das Objekt Lessingstraße bietet 1-4 Zimmer-Wohnungen in ruhiger Wohnlage mit guter Verkehrsanbindung und ist harmonisch eingefügt in das bereits bestehende Wohngebiet. Die Wohneinheiten weisen eine Wohnfläche von ca. 31 qm bis 90 qm auf und besitzen alle einen Balkon oder eine Terrasse und Gartenteil. PKW-Stellplätze und eine Tiefgarage sind vorhanden. Die Ausstattung in den Wohnungen entspricht gehobenen Ansprüchen.

Durch das ökologische Energiekonzept kommen Kapitalanleger und Eigennutzer auf ihre Kosten.

 

Überblick
Goethestraße

  • Sanierungszeitraum/Umbau: 2000/2001
  • 17 Wohneinheiten

Lessingstraße

  • Bauzeit: 1998-1999
  • 16 Wohneinheiten
  • Bauträger:
    KRAUS IMMOTEC GMB
  • Vertrieb:
    KRAUS IMMOBILIEN GMBH
  • Architekt:
    Ludwig Kletschke

Lage