Philosophenweg 1a

Es entstanden sechs Wohneinheiten in bester Wohnlage von Heidelberg-Neuenheim. Der Heidelberger Philosophenweg wird auch als Naturbalkon Heidelbergs bezeichnet. Hier sitzt jeder in der ersten Reihe und kann Natur und Ausblick gleichzeitig auf sich wirken lassen.

Begehrte Wohnlage in Heidelberg-Neuenheim

Dieser hochwertige Neubau wurde in bester Wohnlage von Heidelberg-Neuenheim errichtet. Neuenheim zählt zu Recht zu den beliebtesten Stadtteilen Heidelbergs, mit seiner einmaligen Mischung aus städtischem Flair, dörflicher Idylle sowie der Noblesse eines Villenortes.

Ohne städtebaulich wirksam zu werden, entstanden auf dem Eckgrundstück sechs Luxus-Wohnungen und elf Stellplätze. Die denkmalgeschütze Umfassungsmauer bildet den Rahmen für die Wohnterrassen im ehemaligen Garten.

Trotz der modernen Ausstrahlung und der erheblichen Nachverdichtung wurde das Gebäude vom Gesamtanlagenschutzsatzungsbeirat der Altstadt HD aufgrund seiner guten Integration genehmigt. Die dezente Architektur verbindet neu und alt und fügt so das Neubauvorhaben in die gewachsene Umgebung der Jugendstilanwesen.

Lichtdurchfluteten Räume

Auch im Inneren glänzt das Objekt durch seine lichtdurchfluteten Räume, in denen Jung wie Alt sich auf Anhieb wohlfühlen. Die Großzügigkeit des Wohn-Essbereiches, gepaart mit einer traumhaften Aussicht, erzeugen sofort das Gefühl, zuhause zu sein. Die Tageslichtbäder sind ebenso exklusiv ausgestattet. Die gelungene Komposition von verschiedenen Materialien lassen jedermann zur Ruhe kommen und entspannen.

 

Überblick
  Bauzeit: 2009/2011

  • Bauträger:
    KRAUS IMMOTEC GMBH
  • Vertrieb:
    KRAUS IMMOBILIEN GMBH
  • Architekt:
    HARTMANN & HAUSS
  • Gesamtfläche: ca. 700 qm
  • 6 Wohneinheiten
  • 3-4-Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 88 qm und 201 qm