Dossenheimer Landstraße/Johann-Fischer-Straße

Das Mehrfamilienhaus und die beiden Stadthäuser wurden 2009-2011 erbaut und befinden sich an der Dossenheimer Landstraße, Ecke Johann-Fischer-Straße in einem der begehrtesten Wohnstandorte Heidelbergs – Heidelberg-Handschuhsheim.

Funktional und elegant

Ein durchdachter Aufbau, Stellplätze in der Tiefgarage, ein Spielplatz im Hof oder z.B. der rollstuhlgerechte Aufzug gestalten den Alltag für Jung und Alt bequem. Das Gebäude strahlt innen wie außen eine zeitlose Eleganz aus, die jeden Geschmack zufrieden stellt und sich gut in das bestehende Straßenbild eingliedert. Stadthaus 1 weist eine Gesamtwohnfläche von ca. 123 qm, Haus 2 eine Gesamtwohnfläche von ca. 135 qm, verteilt auf vier Wohnetagen – jeweils zzgl. Nutzfläche im Keller –, auf. Das Mehrfamilienhaus umfasst 15 Wohneinheiten von der Zweiraumwohnung mit ca. 34 qm bis zur 5-Zimmer-Maisonette-Wohnung mit ca. 167 qm. Jede Wohneinheit verfügt über einen Balkon bzw. eine/mehrere Terrasse(n).

Lichtdurchflutete Räume

Klar gegliederte Grundrisse und eine zeitgemäße Ausstattung aller Wohnungen ermöglichen es, sich von Anfang an wohlzufühlen. Große Fensterflächen schaffen eine helle und angenehme Atmosphäre. Die Wohnungen überzeugen durch Vollholzparkett, Markensanitärfabrikate, Malervlies sowie eine umfangreiche Elektroausstattung und vermitteln damit ein modernes und dennoch behagliches Wohngefühl.

Videoclip

 

Überblick
  • Bauzeit: 2009-2011
  • Bauträger:
    KRAUS IMMOTEC GMBH
  • Vertrieb:
    KRAUS IMMOBILIEN GMBH
  • Architekt: Jörg Pfisterer
  • Gesamtwohn- und
    Gewerbefläche: ca. 1.352 qm
  • 2 Stadthäuser:
    ca. 123 qm und 135 qm
  • 15 Wohneinheiten:
    ca. 34 qm bis 167 qm
  • Gewerbefläche: ca. 58 qm