Dossenheimer Landstr. 73/75, Heidelberg-Handschuhsheim

Dieses Neubauprojekt wurde mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 2.550 qm erbaut und befindet sich an der Dossenheimer Landstraße. Es entstanden zwei voll unterkellerte Mehrfamilienhäuser. Das Vordergebäude weist eine Gesamtwohnfläche von ca. 1.276 qm, das Gartengebäude eine Gesamtwohnfläche von ca. 1.274 qm – jeweils zzgl. Nutzfläche im Keller – auf. 2015 wurde das Objekt fertig gestellt.

Zeitgemäß. Energiebewusst. Individuell.

Wer sich heute für einen modernen Neubau entscheidet, erwartet vom Wohnraum und dem dazugehörigen Umfeld ein Höchstmaß an Mobilität, Flexibilität, Individualität und Energieeffizienz (KfW-Förderung möglich). Kern der innovativen Heizungsanlage ist eine solarbeladene Geothermieanlage, die mittels einer effizienten Wärmepumpe den überwiegenden Wärmebedarf erzeugt. Die Spitzenlast wird dann bei Bedarf über eine Gasbrennwerttherme abgedeckt.

Allein die Lage und die verkehrstechnische Anbindung der Wohnhäuser ermöglichen es jedem Bewohner stets mobil zu bleiben und die täglichen Bedürfnisse an Versorgung, Bildung und Arbeit mühelos zu erfüllen. Auch intern funktioniert dieses Prinzip: Die Wege zwischen Wohn- und Funktionsräumen wie Keller, Tiefgarage und Aufzügen sind kurz und bequem.

Lichtdurchflutete Räume – funktional durchdacht und elegant.

Klar gegliederte Grundrisse und eine zeitgemäße Ausstattung aller Wohnungen ermöglichen es, sich von Anfang an wohlzufühlen. Große Fensterflächen schaffen eine helle und angenehme Atmosphäre.

Die Wohnungen überzeugen durch Parkett, formschöne Markensanitärfabrikate namhafter Hersteller, Malervlies sowie eine umfangreiche Elektroausstattung und vermitteln damit ein modernes und dennoch behagliches Wohngefühl.

Das Gebäude strahlt innen wie außen eine zeitlose Eleganz aus, die jeden Geschmack zufrieden stellt.

Videoclip

Überblick
  • Bauträger:
    KRAUS IMMOTEC GMBH
  • Baubeginn: 1. Quartal 2014
  • Fertigstellung: Ende 2015